Die Customer Experience Trendstudie 2022 ist gestartet

Die Customer Experience Trendstudie 2022 ist gestartet

Es gibt jede Menge internationale Studien, aber nur eine für Deutschland. Seien Sie jetzt mit dabei und erfahren Sie als erstes, was Unternehmen im Themenfeld Customer Experience umtreibt. Wie wichtig ist es, bringt es was und was sind primäre Handlungsfelder?

Customer Experience (CX) wird für die meisten Unternehmer zu einem wichtigen Thema. In den letzten Jahren haben wir gesehen, dass viele kleine und große Unternehmen viel investieren, um das Kundenerlebnis zu verbessern und der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Ob es um die Sicherheit der Kundendaten geht oder um den Einsatz von KI-gesteuerten Chatbots, um rund um die Uhr mit den potenziellen Kunden in Kontakt zu treten – das Kundenerlebnis entwickelt sich sehr schnell weiter. Professionelle Vermarkter sind gezwungen, mit den neuesten Trends im Bereich Kundenerfahrung Schritt zu halten.

Einige internationale Studien haben gezeigt, dass die Anpassung der Kundenerfahrung zur Kundenzufriedenheit führen kann. Mindestens 55 % der Unternehmen sind der Meinung, dass die Verbesserung des Kundenerlebnisses für jedes Unternehmen, das im Jahr 2021 und darüber hinaus wachsen will, oberste Priorität haben sollte.

Wie ist der Stand der CX in Deutschland?

Mit der CX Trendstudie 2022 stellen wir Fragen zu den aktuellen Themen in 2022, in Kooperation mit Forsta, O’Donovan Consulting, paulusresult und dem Institut für Customer Experience Management.

  • Welchen Stellenwert hat das Thema CX in deutschen Unternehmen?
  • Welche Unternehmensbereiche sind für das Thema CX zuständig?
  • Wie zufrieden sind Unternehmen mit Ihren CX Aktivitäten?
  • Welche Maßnahmen zur Verbesserung sind geplant?
  • Welche KPIs kommen zum Einsatz?

Nehmen Sie jetzt Teil und erfahren Sie als erstes die Ergebnisse. Es dauert nur fünf bis zehn Minuten.

Die Befragung ist abgeschlossen.

Photo by Joshua Chun on Unsplash

Leave a Reply

Your email address will not be published.

4 + neun =