CX fürs Hirn – Lesenswertes aus Blogs & Co in KW 13

CX fürs Hirn – Lesenswertes aus Blogs & Co in KW 13

Diese Woche: Europa setzt deutlich weniger als z. B: die USA und China auf die digitale “Weltherrschaft” einzelner Startups; über den Unterschied von Customer Service und Customer Care (Deutsch: zwischen und Kundenservice und Kundenbetreuung/-pflege); die Wichtigkeit von Daten und verrückter Jobtitel für eine besondere Customer-Experience und warum es eine gute Idee ist, zu meditieren.

Endspiel um die Digitalmärkte

Europa hinkt wirklich hinterher – verglichen mit Asien und den USA. Der “Netzökonom” Dr. Holger Schmidt macht das an den Investitionen in Startups, die über über 100 Millionen bzw. 1 Milliarde (!) Euro liegen, fest. Die Teilnehmer des Plattform Economy Gipfel in Berlin Ende 2018 wurden nach ihrem Hauptmotiv für Investitionen in Plattformmodelle gefragt. „Überleben“ war der wichtigste Grund. Geht es bei dem Kampf um neue Geschäftsmodelle wirklich immer um die großen Wetten? Muss es immer die (digitale) Weltherrschaft sein? Quelle: Dr. Holger Schmidt

Customer Service is Not a Competitive Advantage, Customer Care Is

Effektive Contactcenter-Programme reichen von der einfachen Bereitstellung des Kundenservices bis zur echten Kundenbetreuung. Sie stärken die Werte einer Marke, um Fürsprecher zu schaffen, die ihre Erfahrungen mit Freunden teilen.” (Übersetzung: Google/KN). Die Autorin mit Marketing-Hintergrund zeigt unter anderem auf, was dem Kunden subtil signalisiert wird, wenn sich mehr Zeit für den Kunden genommen wird. Quelle: Customer Think

Customer experience (CX) disconnects: Is it the data or the complacency?

Hier spricht Marketing! CX aus der Perspektive der Chief Storyteller, Customer Experience Curators und Futurologists. In diesem Artikel werden mehrere Studien adressiert, die allesamt relevant klingen: CX scheint sich wirklich auszuzahlen, über die Relevanz von Daten, deren Management und Qualität (eigentlich ein No-Brainer, aber es kann nicht oft genug gesagt werden) und zuletzt ein anderer Klassiker: Unternehmen finden sich besser als deren Kunden. Wenn Sie bei sich im Kundenservice so coole Titel wie die oben genannten im Marketing vorfinden und nicht “nur” Customer-Experience-Manager, wissen Sie: Sie haben es geschafft. Ist doch ein schöner Benchmark 🙂 Sie sind CX-Manager? Dann nehmen Sie doch JETZT an der CX-Trendstudie 2019 teil! Quelle: ZDNet

Meditation: The Newest Choice for a Competitive Advantage in Leadership

Die Zahl der Krankentage in Deutschland wegen psychischer Probleme hat sich verdoppelt. Abschalten, also wirklich Feierabend erleben, ist schwieriger geworden. Eine regelmäßige Meditationspraxis bietet da Hilfe. In diesem Artikel wird deutlich, wie viele CEOs darauf schwören und Meditation als eine wesentliche Grundlage ihres Erfolges ansehen. Offensichtlich nicht-esoterische Varianten wie Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) werden bereits von Unternehmen adaptiert. Ich frage mich: Was ist davon zu halten? Kenner der Materie wie Sam Harris behaupten: gerade die Absichtslosigkeit in der Meditation sei wichtig. Das wäre dann die Antithese zur zielgerichteten Selbstoptimierung. Freue mich über Kommentare! Quelle: Customer Think

Werbung nervt.

Uns auch. Deswegen bekommen Sie Inhalte bei uns wirklich kostenlos. Trotzdem freuen wir uns, wenn Sie sich bei unserem infinIT.cx INSIDER anmelden. Nur dann können wir Sie persönlich auf dem Laufenden halten: wenig werbig, relevant, persönlich und oft genug, nicht zu oft – versprochen! 🙂 News & Blogartikel auf Wunsch automatisch in Ihrer Inbox.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

2 × drei =